Von Ellenbogen und Scheuklappen…

Erfolgreichsein ist in. Warum auch nicht? Es verleiht Selbstbewusstsein und Macht. Wir werden schon als Kinder darauf trainiert, gewisse Ziele im Leben zu erreichen, einen gewissen Status zu etablieren. Fernsehen, Kino und Werbung steuern einen großen Teil zu dem Bild bei, dass wir in unseren Köpfen konstruieren. Gleichzeitig gewinnt die Selbstverwirklichung der eigenen Person immer mehr Relevanz. Nie war es so wichtig, eine eigene Identität zu entwickeln wie heute. Und bei all den verschiedenen Rollen, die man im Verlauf seines Lebens einnimmt, ist dies mit Sicherheit kein leichtes Verfahren. Man soll so vieles sein, und doch man selbst. Sozusagen der rote Faden des eigenen Lebens muss deutlich zu erkennen sein. Nun schließen sich Erfolg und Selbstverwirklichung nicht unmittelbar aus. Bestimmt nicht. Aber in unseren Köpfen sind sie miteinander verknüpft. Du sollst dich selbst verwirklichen, eine Antriebskraft für dein Leben finden, aber wehe da kommt nichts dabei raus. Individualistisch sein wird ganz groß geschrieben, vor allem dann, wenn Erfolg daraus resultiert. Das macht uns egozentrisch. Nicht, dass das was von Grund aus Schlechtes ist. Es ist unser Leben, in dem stehen nunmal wir im Mittelpunkt. Aber manchmal vergessen wir, dass um uns herum auch noch Dinge geschehen. Wir setzen unsere Ellenbogen ein, um uns zu wehren, um weiterzukommen. Das ist okay, das müssen wir manchmal einfach. Wir setzen uns Scheuklappen auf, weil wir uns manchmal auf uns fokusieren müssen. Auch das ist eine natürliche Verhaltensweise. Aber macnhmal haben wir die Ellenbogen ausgefahren und rennen mit unseren Scheuklappen durch die Welt. Und dann sehen wir nicht einmal mehr, wen wir da überhaupt wegstoßen.

Nox

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: